egos, smarts & bounds“ – Selbstbewusst, clever und kurz vor dem Durchbruch

StudentInnen der Freien Akademie Köln geben Einblicke in Ihr Können
Im Rahmen der Offenen Ateliers zeigen die ModemacherInnen der Freien Akademie Köln vom 24. bis 26. November in den Räumen der Akademie ihre Arbeiten der Öffentlichkeit.

Unter dem Motto „egos, smarts & bounds“ lädt der Fachbereich Modedesign am Freitag, dem 24.11.2006, um 20 Uhr die Besucher ein auf eine gedankliche Reise in die verschiedensten Metropolen rund um den Globus – wo zur Afterhour aus den Diskotheken taumelndes, in Schwarz und Weiß gekleidetes Partyvolk, begleitet von viel Musik, die zukünftigen Modetrends zeigt.

Unterstützung erhält die Modenschau von Schülern der Georg-Simon-Ohm-Schule für Veranstaltungstechnik.

Parallel dazu widmen sich die Teilnehmer der Fachbereiche Kommunikationsdesign und Freie Kunst in ihrer Ausstellung neuer Malerei, Zeichnung, Graphik und Ideen für die Gestaltungstrends von morgen.

Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag, 15 – 19 Uhr.

Die Ausstellung zeigt zudem Werke der in Köln ansässigen Künstler

Maria Schmidt Dzionsko und Ralf Mager.

PRESSE

http://www.ksta.de/html/artikel/1162473102371.shtml

Plakate

Alexander Jakimenko und Nick Hütten

Alexander Jakimenko und Nick Hütten

Alexandra Höderath

Alexandra Höderath

Anke Diedrich & Sarah Sawtschuk

Anke Diedrich & Sarah Sawtschuk

Bernadette Dörper & Vera Lietzow

Bernadette Dörper & Vera Lietzow

Denise Hoffmann & Kim Hoffmann

Denise Hoffmann & Kim Hoffmann

Ina Balliet

Ina Balliet

Ulla Golaszewska

Ulla Golaszewska

Keven Chander

Keven Chander

Fotographie, Logoentwicklung und Plakatgestaltung Julia Herschbach, Corinna Weisz und Andreas Langner

Fotographie, Logoentwicklung und Plakatgestaltung
Julia Herschbach, Corinna Weisz und Andreas Langner

Michaela Vlatten

Michaela Vlatten

Eva Nolden & Anja Stumpp

Eva Nolden & Anja Stumpp

Joana Maikranz

Joana Maikranz